Druckversion

Aktuelle Grösse: 100%

Port en Dro und der Yachtclub

Das Wassersportzentrum von Port-En-Dro, das etwa zur selben Zeit enstand wie die Salzwiesen, beherbergt kleine Fischerboote. Der Yachtklub von Carnac, 1962 gegründet, profiert von seiner außerordentlich guten Lage an der Bucht von Quiberon. Die Bucht wird von der Halbinsel von Quiberon und einer Gruppe vorgelagerter Inseln vor der langen Dünung geschützt und ermöglicht es dadurch, jede Art von Wassersport in völliger Sicherheit und das ganze Jahr über zu treiben.  

Der Yacht Club, ein Ort der Geselligkeit und des Austauschs, ist das ganze Jahr hindurch der Treffpunkt für alle Segler - ob sie nun Anfänger oder Meister, Amateure oder Berufssegler sind. Das Klubteam und seine Lehrer bieten Ihnen eine große Auswahl an Aktivitäten sowie Lehrgänge, Privatkurse, Verleih, Tauchen, Rudern - für die ganze Familie oder unter Freunden, in der Gruppe oder einzeln, für jedes Niveau und jedes Projekt. Von der lokalen Regatta zum internationalen Sportevent: der Yachtklub von Carnac organisiert jedes Jahr zahlreiche Wettbewerbe, an denen Regattasegler aus der ganzen Welt teilnehmen.

Nur ein paar Schritte weit entfernt … die Salzfelder

Die Salzwiesen in Südfrankreich haben der Salzgewinnung in den Sümpfen von Carnac um 1960 ein Ende gesetzt. Im Hof des Museums für Vorgeschichte steht ein naturgetreuer Salzofen, wie er zur damaligen Zeit für die Salzherstellung benutzt wurde. Heute besuchen wir die Salzfelder, um Dutzende von verschiedenen Vogelarten zu beobachten, die dort leben.

  • Français
  • English
  • Deutsch